Bekennerkampagne

Zu dem Ziel der regionalen Sensibilisierung und um ein nachhaltig positives Image der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald zu bilden trägt im Wesentlichen eine multimediale „Bekennerkampagne“ bei. Einwohner aus der Region bekennen sich in kurzen Statements zu ihrer Heimat und tragen dadurch zu einem authentischen Bild mit hoher Lebensqualität bei. In einer multimedialen Kampagne sollen neben diesen Botschaftern auch die vielen innovativen und erfolgreichen Unternehmen aus der Nationalparkregion zu Wort kommen. Sie transportieren die Botschaft eines attraktiven Wirtschaftsstandortes für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Durch eine authentische Wort-Bild-Sprache soll eine Aussage über die vielen Möglichkeiten sich beruflich und privat zu entfalten getroffen werden. Zu diesem Zweck ist eine Medienkooperation als weitreichender Multiplikator angestrebt. Einzelne Bausteine für die Realisierung des geplanten Projekts sind zunächst das Festhalten eines Wertesystems für die Region, welches die Kernkompetenzen anschaulich darstellt. Dazu soll ein kompetenter und breit aufgestellter Personenkreis fachspezifisch und unter Anleitung die Kernmerkmale der Nationalparkregion festhalten. Außerdem werden gezielt Bürger aus der Nationalparkregion gesucht, die dazu bereit sind, durch ihre persönliche Geschichte die Werte der Region zum Ausdruck zu bringen. Sie sind die eigentlichen Botschafter. In einem weiteren Schritt wird die regionale Wirtschaft als selbstbewusster Werbeträger für die Nationalparkregion angesprochen. Durch das gleichzeitige Bespielen verschiedener Kanäle und die Einbeziehung soziale Medien wird eine intensive Durchdringung angestrebt und es findet eine breit gefächerte Information über Projekte, Veranstaltungen und Entwicklungen in der Region statt. Letztendlich bewirkt das Projekt mit all seinen Facetten die Herausbildung einer aussagekräftigen Regionsmarke , die den drei Zielgruppen der Unternehmen, Einheimischen, und Gäste als Orientierung dienen kann. Die Bekennerkampagne trägt durch ihren aktivierenden Charakter zur Herausbildung eines Gemeinschaftsgefühls und einer regionalen Eigenverantwortung bei.